Das Problem: 1. Staatsexamen

  • Das Zentralexamen! - bundesweit einheitlich
  • Von Landesprüfungsämtern und dem IMPP organisiert
  • Erste große Hürde des Pharmaziestudiums
  • SÄMTLICHE Inhalte des Grundstudiums
  • Extrem geringe Vorbereitungszeit
  • Enorme stoffliche Fülle

Die Lösung

  • Gezielte, zeitsparende und  examensorientierte Prüfungsvorbereitung 
  • In Form von Repetitorien / Crashkursen
  • Für ALLE Studenten in Deutschland
  • An zentralen Orten (wie Marburg, Düsseldorf, Halle, Berlin)
  • Alle Fächer je als 2- oder 3-Tages-Crashkurse
  • Junge, didaktisch versierte Dozenten
  • Selektion und Besprechung der für das 1. Stex wesentlichen Inhalte (Abdeckung ca. 80-90%) 
  • Verständnis statt überflüssiges Auswendiglernen 
  • Sicherheit durch intensives MC-Examenstraining 
  • Taktische Stategien zur Erhöhung der Trefferquote
    bei "Halbwissen" oder "Nichtwissen"

Examenslösungen und Diskussions-Foren

Diskutieren Sie mit: Die Lösungen des IMPP sind da.

Hier finden Sie ab dem jeweiligen Examensabend unsere Versionen der Lösungen zum 1. Staatsexamen bei unserem Partner pharma4u.

CAVE: Service: auch Nicht-Ravati-Teilnehmer können sich für diesen Service registrieren!

Hier geht's zu den Diskussionsforen