Medikations-Management (MTM)

Auch 2016: Ravati Seminare und der  GOVI-Verlag präsentieren:

MTM für die Apothekenpraxis

"Medikation-Review", "Brown-Bag", "AMTS", "ATHINA", "ARMIN", "ABDA-KBV", "POP"...?  Viele moderne Begriffe bereichern die Welt der Pharmazie und haben eines gemeinsam: Eine anspruchsvolle, aber hoch-interessante neue Herausforderung für den Apotheker.

Referenten: Dr. Alexander Ravati* (Apotheker), Dr. Kirsten Menke* (Apothekerin), Dr. Sven Schmiedl (Arzt und Pharmakologe)
*Autoren in Govi-Verlag; Buch zum Seminar (im Preis enthalten, wird vor Ort ausgegeben) Weitere Buchempfehlung

Von allem das Beste..?

NEU: Profitieren Sie als Seminar-Teilnehmer aus dem Besten von allem.
Pro Seminar werden viele knifflige Patientenfälle aus typischen Leit-Indikationen (mind. 5-6) der Apothekenpraxis vorgestellt. Jeweils mit einem Update zu den Erkrankungen des Falls und den Hintergründen der Pharmakologie. Anschließend diskutieren wir gemeinsam die Lösung des Falls bzw. die Therapie-Optimierung.

Was ist das Besondere?

Arzt-Apotheker?: Die Präsentation durch mind. zwei versierte Top-Dozenten, ein Apotheker und ein Arzt, verbindet das Seminar interdisziplinär und erweitert den Blickwinkel für die Apothekenpraxis.

Wie sag ich´s?: Alles eine Frage der guten Kommunikation*. Ein wichtiger Bestandteil des Seminars ist das optimierte Patientengespräch und ein Arzt-Apotheker-Dialog auf Augenhöhe.
(*Hinweis zum Kommunikationstraining --> siehe unten)

Background-Wissen?: Werden Sie fit im Verstehen von Laborwerten, Leitlinien-Empfehlungen ("Essentials in 5 Min.") und Besonderheiten der Geriatrie.

Eigene Fälle?: Jeder Teilnehmer hat auf Wunsch die Möglichkeit, im Vorfeld einen kniffligen Fall aus der eigenen Apotheken-Welt einzureichen. Diese werden von den Dozenten im Vorfeld analysiert und in der Gruppe während des Seminars gemeinsam diskutiert.

Termine / Themen Teil I

- Darstellung von Medikations-Analyse und - Management 
- Läßt sich damit Geld verdienen?
- "SOAP" (Subjektives, Objektives, Analyse, Plan) für die Offizin?
- Kommunikation mit Patient und Arzt (integrativ anhand von Arbeitshilfen :-)
- Grundlagen der Geriatrie
- Laborwerte u. Leitlinien verstehen

Fallbesprechung
Thema 1: Hypertonie / Thema 2: Herzinsuffizienz / Thema 3: Diabetes mellitus / Thema 4: Asthma bronchiale / Thema 5: Schilddrüsen-Erkrankungen
Weitere: Ihre eingereichten Fälle :-)


Termin 2017, Teil I

(nur!) Stuttgart Sa./So. 01./02.07.2017
jetzt anmelden

Termine / Themen Teil II

- Aktueller Stand des MTM
- Besonderheiten der Pädiatrie (Kinder)
- Kommunikation mit Patient und Arzt II (integrativ)
- Laborwerte spezial (z.B. Blutzellen und Entzündungs-Parameter)
- Umgang mit Problemen beim MTM (Troubleshooting)

Fallbesprechung
Thema 1: Infektionen / Thema 2: COPD / Thema 3: Depressionen / Thema 4: Morbus Parkinson / Thema 5: Lungenhochdruck
Weitere: Fälle zu o.g., Themen (z.B. Pädiatrie) und Ihre eingereichten Fälle :-)

(Hinweis: die Teilnahme an Teil I wird nicht vorausgesetzt.)

 

Termin 2017, Teil II

- Dresden (Sa./So.) 09./10.09.2017
jetzt anmelden

Termine / Themen Teil III

- Laborwerte III (inkl. Patientenfälle)
- Kommunikation mit Patient und Arzt (integrativ)
- Grundlagen der Geriatrie Teil III
- Patienten mit Organerkrankungen Teil III

Fallbesprechung/Themen
Thema 1: Epilepsie / Thema 2: KHK / Thema 3: Herzarrhythmien / Thema 4: "Blutverdünner" / Thema 5: Schmerzen und Entzündliche Erkrankungen
Weitere: Fälle zu o.g. Themen (z.B. Geriatrie) und Ihre eingereichten Fälle :-)

(Hinweis: die Teilnahme an Teil I und Teil II wird nicht vorausgesetzt.)

 

Termin Teil III

Termin in Braunschweig (Januar 2017) aus organisatorischen Gründen verschoben, voraussichtlich I. Quartal 2018!

Fallbesprechung: Wie gehts?

Die "Daily SOAP" für die Offizin-Apotheke

Subjektives (wird von den Referenten vorgestellt)
Schilderung der Eindrücke aus dem Patientengespräch

Objektives (wird von den Referenten vorgestellt)
Die Fakten: Larborwerte, Vitalparameter, Medikation rx und OTC, Interaktionen

Analyse (Diskussion unter Teilnehmern und mit den Referenten)
Wo liegen Probleme / Fallen?, Was sagt die Leitlinie?, Wie sind die Antworten?

Plan (Kommunikation)
Wie sag ichs?, Was sag ich? 1. dem Patienten, 2. dem Arzt?


CAVE Hinweis zum Kommunikations-Training:
Auf Anregung der Seminar-Teilnehmer (des Teil I) wird das Kommunikationstraining in Teil II (z.B. das Arzt-Apotheker-Gespräch) nur noch von den Dozenten anschaulich und beispielhaft vorgeführt und in der Gruppe diskutiert.
(auf ausdrücklichen Wunsch ist eine direkte Teilnahme selbstverständlich nach wie vor möglich)

Fakten

Veranstalter:  Ravati Seminare / Govi-Verlag
Zielgruppe:  Apotheker
Dauer: 2 Tage (je 09:00 - 18:00 Uhr)
Fortbildungs-Punkte: 16 + 1 (optionale Lernerfolgskontrolle)

Preis: 395,- Euro (ab 295,- Preis-Details)

Termine (immer Sa./So.):
- Düsseldorf:  26.11.-27.11.2016 (2 Tage) MTM Teil II
- Braunschweig: 21.01.-22.01.2017 (2 Tage) MTM Teil III
- Stuttgart: 01.07.-02.07.2017 (2 Tage) MTM Teil I
- Dresden: 09.09.-10.09.2017 (2 Tage) MTM Teil II
(Termin- Details) 

ANMELDEN