Datenschutz

Datum der letzten Änderung: 25.11.2014


1. Allgemeines

Der Schutz und die vertrauliche Behandlung Ihrer persönlichen Daten ist für Ravati Seminare ein zentrales Anliegen. Wir halten uns bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung streng an die gesetzlichen Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes und des Telemediendatenschutzgesetzes und behandeln alle Daten, die Sie uns anvertrauen, mit äußerster Sorgfalt.

Mit diesen Datenschutzbedingungen möchten wir Sie darüber informieren, wie und zu welchem Zweck Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet und gespeichert werden. Personenbezogene Daten sind solche, die einer Person zugeordnet werden können. Darunter fallen z. B. Name, Anschrift, Telefonnummer und weitere für die Abwicklung erforderliche Daten. Informationen, die nicht direkt mit einer bestimmten Person in Verbindung gebracht werden, gehören nicht dazu.

Diese Datenschutzbestimmungen ergänzen unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Sie können diese Datenschutzbestimmungen von jeder Website der Ravati Seminare unter dem Link Datenschutz abrufen und ausdrucken.

Bei der Registrierung auf unserer Website werden Sie ggf. gefragt, ob Sie unsere Datenschutzrichtlinien mit einer Einwilligung akzeptieren.
Mit dieser Einwilligung geben Sie Ihr Einverständnis, dass Ihre personen­bezo­genen Daten zu den in dieser Erklärung genannten Zwecken erhoben, gespeichert und genutzt werden. Ihre Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.

Die personenbezogenen Daten werden durch die Anwendung hoher Sicherheitsstandards und durch Arbeitsabläufe, die besonders dazu geschaffen wurden, um den Missbrauch dieser Daten zu verhindern, geschützt. Wir benutzen die so genannte "Secure Socket Layer"-Übertragung, auch bekannt als SSL. Alle mit dieser sicheren Methode übertragenen Informationen werden verschlüsselt, bevor Sie an uns gesendet werden. Dies gilt selbstverständlich auch für alle Kundendaten, wie Kontonummern, Bankleitzahl, Name und Adresse. Mit SSL können alle Informationen bei der Übertragung nicht von Unbefugten gelesen werden. Um Sie und uns darüber hinaus vor Missbrauch zu schützen, wird teilweise die IP-Adresse Ihres Computers an uns übermittelt.

Zu Ihrer optimalen Information finden Sie auf unseren Website Links, die auf Seiten Dritter verweisen. Wir haben keinerlei Einfluss auf den Inhalt und die Gestaltung dieser Seiten anderer Anbieter. Die Garantien dieser Datenschutzbestimmungen gelten daher selbstverständlich dort nicht.

Sollten Sie Fragen oder Anregungen zu unseren Datenschutzbestimmungen haben, können Sie uns gerne per E-Mail an info@ravati.de kontaktieren. Gerne können Sie auch das von der Website aus zugängliche Kontaktformular nutzen oder uns einen Brief schreiben oder ein Fax senden. Unsere Postanschrift und Faxnummer finden Sie im Impressum.


2. Erhebung personenbezogener Daten

Als Internet-Nutzer haben Sie freien Zugang zu allen öffentlichen Webseiten. Sie können unsere Website also auch ohne vorherige Registrierung besuchen und dabei Inhalte und Informationen abrufen. Wir erfahren unter Umständen anonym nur den Namen des Internet-Service-Providers, die Webseite, von der aus Sie uns besuchen, und die Webseiten, die Sie bei uns besuchen. Diese Informationen werden ggf. zu statistischen Zwecken ausgewertet. Sie bleiben als einzelner Nutzer hierbei anonym. Da in diesen Fällen keine personenbezogenen Daten erhoben werden, kann auch keine Nutzung und Weitergabe erfolgen.
In bestimmten Fällen, insbesondere bei der Anmeldung zu Seminaren und bei der Registrierung für den Lösungsservice, benötigen wir jedoch personenbezogene Daten, beispielsweise Ihren Namen, Ihre Adresse, Ihre Bankverbindung, Ihre E-Mail sowie weitere Angaben. Diese Daten geben Sie selbst bei der Anmeldung in Formularfelder ein. Hierbei ist eine Anmeldung nur möglich, wenn Sie mindestens alle gekennzeichneten Pflichtdaten angeben. Ihre IP-Adresse wird ggf. bei dem jeweiligen Besuch der Website zu Sicherungs­zwecken und statistischen Zwecken gespeichert.

3. Speicherung der Daten

Ihre personenbezogenen Daten werden auf den Servern der Ravati Seminare gespeichert und sind vor Veränderung und Eingriff von unberechtigten Dritten, u.a. durch Firewalls, geschützt.

4. Verarbeitung personenbezogener Daten 

Wir verarbeiten und nutzen Ihre Daten zur Freischaltungen bestimmter Dienstleistungen, für die Organisation der Kurse sowie für Zwecke der Werbung oder der Markt- und Meinungsforschung. Ihre Daten werden ggf. an Kooperationspartner weitergegeben. Bei der Durchführung der Datenverarbeitung bedienen wir uns teilweise externer Dienstleister.

Selbstverständlich können Sie der Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten für Zwecke der Werbung und Marktforschung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, zum Beispiel per E-Mail an info@ravati.de. Unsere weiteren Kontaktdaten finden Sie im Impressum.

Um Ihnen die Nutzung unserer Website so angenehm wie möglich zu gestalten, analysieren wir das Nutzerverhalten, u.a. mithilfe von Webseitenanalyse-Tools wie z. B. Google Analytics, und speichern Daten über die Nutzung unseres Internetauftritts. Dies können z. B. Daten über den genutzten Internet-Browser, über das Betriebssystem, über die Anzahl der Besuche, über die durchschnittliche Verweilzeit, über die Anzahl der aufgerufenen Seiten und Ähnliches sein.


5. Datenübermittlung an Dritte

Wir übermitteln Ihre Daten nur an Dritte, wenn dies zur Abrechnung, zur Freischaltung bestimmter Services oder für Angebote oder Services, die Sie in Anspruch nehmen wollen, unbedingt notwendig ist.

6. Cookies

Auf unserer Website werden an einigen Stellen Cookies eingesetzt. "Cookies" sind kleine Dateien, die es uns ermöglichen, auf Ihrem PC oder sonstigem Endgerät spezifische, auf Sie, den Nutzer, bezogene Informationen zu speichern, während Sie die Dienste und Angebote der Ravati Seminare nutzen. Cookies helfen uns zum Beispiel dabei, die Nutzungshäufigkeit und die Anzahl der Nutzer unserer Internetseiten zu ermitteln, sowie unsere Angebote für Sie möglichst komfortabel, effizient und interessant zu gestalten.
Sie können in Ihrem Browser das Speichern von Cookies deaktivieren, auf bestimmte Websites beschränken oder Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, sobald ein Cookie gesendet wird. Sie können Cookies auch jederzeit von der Festplatte Ihres PC löschen. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass das Sperren oder Löschen von Cookies die Funktionalität unserer Services massiv beeinträchtigen oder unmöglich machen kann.

7. Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung in die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten, die bei Ravati Seminare gespeichert sind, jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Hierzu schicken Sie Ihren Widerruf an info@ravati.de oder als Brief oder Fax an die im Impressum genannte Anschrift. Ihre Daten werden dann umgehend gelöscht, es sei denn die Speicherung und Nutzung bestimmter Daten ist zur Organisation der Kurse, der Abwicklung einer Kursbuchung oder aufgrund von gesetzlichen Vorschriften notwendig.


8. Schlussbestimmungen

Ravati Seminare ist darum bemüht, seine Website ständig zu verbessern, indem wir neue Funktionen, Seminarangebote, Dienstleistungen und Programme hinzufügen. Aufgrund dieser Verbesserungen behält sich Ravati Seminare das Recht vor, diese Datenschutzrichtlinien jederzeit zu ändern, sowie Teile hinzuzufügen oder zu entfernen.

Die jeweils gültige Version unserer Datenschutzrichtlinien steht den Nutzern auf unserer Website zur Verfügung und ist mit dem Datum der letzten Änderung gekennzeichnet. Eine Information über Änderungen an anderer Stelle der Website oder in anderer Form (zum Beispiel Benachrichtigung per E-Mail) erfolgt nicht. Alle Nutzer sind deshalb angehalten, sich bei jedem Besuch der Website die Datenschutzbestimmungen anzeigen zu lassen um sich auf diese Weise über Änderungen zu informieren.

Google Analytics

 

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

 

 

Nähere Informationen hierzu finden Sie unter tools.google.com/dlpage/gaoptout bzw. unter http://www.techfacts.de/ratgeber/google-analytics-datenerhebung (allgemeine Informationen zu Google Analytics und Datenschutz). Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.